logobroellinSchloss Bröllin - international art research location

www.broellin.de








Schloss BroellinSchloss Bröllin ist ein 800 Jahre altes Gut und ca. 1,5 h nördlich von Berlin, nahe der Kreisstadt Pasewalk (Mecklenburg-Vorpommern) gelegen.


















Die international art research location befindet sich seit mehr als 25 Jahren in ständiger Transformation:
+ Der 1992 gegründete Verein schloss bröllin e.V. versteht sich als Förderer von interdisziplinären zukunftsweisenden neuen Kunstprojekten, vornehmlich im Bereich Tanz, Theater, Performance, Objekt und Installation. Er vernetzt Künstler, Wissenschaftler, Produzenten, Organisatoren und andere Projekte auf breiter internationaler Ebene.

+ Die Arbeit besteht außerdem darin, den ganzjährigen Produktionsbetrieb im Bereich interdisziplinärer Kunst weiterzuentwickeln. Das Ziel ist es, ein internationales Forschungs- und Arbeitszentrum für Künste und Künstler langfristig zu etablieren.

+ Der Hof bietet mit mehreren Tanzstudios, Produktions- und Seminarräumen sowie Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten (auf einer 45.000 m² Grundfläche) Raum für Aufenthalte von Künstlern zum Proben, Experimentieren, Trainieren und Entspannen.

SB-Cafe+Feuerstelle





+ Darüber hinaus wird mit erfolgreicher Jugendarbeit ein Beitrag zur Weiterbildung junger Menschen in den Bereichen Kunst, Kultur, Demokratie und Toleranz geleistet.
+ Schloss Bröllin pflegt beachtliche grenzüberschreitende Kontakte nach Polen, insbesondere in die benachbarte Wojewodschaft Westpommern / Szczecin. Feste Kooperationen und Partnerschaft erweitern die Möglichkeiten für die professionelle Zusammenarbeit mit kulturellen Einrichtungen aus Polen und Osteuropa.

SB-dp
Photo: © Alicja Biata



Photo: © Jenny Galow



Photo: © Manon Riviere